Tierarztpraxis Strausberg 
Tierarztpraxis Gritli-Catrina Barich
HomePraxisÄrztinLeistungen und TiereAnfahrtKontaktImpressumLinks
 
Praxis Die hellen und freundlichen Praxisräume am Lindenplatz sind ideal auf den Betrieb einer Tierarztpraxis ausgerichtet.
Bei der Einrichtung haben wir hohen Wert auf eine gesunde Mischung aus medizinischen Geräten und einem wohnlichen Ambiente gelegt.

Das Wartezimmer und der Behandlungsraum bieten ausreichend Platz, um einen reibungslosen Praxisbetrieb zu ermöglichen.

Des weiteren hat die Praxis einen Röntgenraum, sowie einen Raum zur Unterbringung stationärer Tiere.


Unsere drei Mitarbeiterinnen sowie einige Inspirationen:
  


In Memoriam:

Sie haben uns 17, 15 und 14 Jahre begleitet und unsere Praxis mitgegründet und nun sind sie alle wieder zusammen und für immer in unseren Herzen: Bolle, TADS und Emma.

Bolle

Bolle             * Juni 1993   † 24.07.2010

Der Bolle –
das war mein Schelm.

Den Schalk im Nacken,
oft nicht zu packen.
So schnell wie der
war keiner weg.
Futter war sein Leben
da konnt’ es auch kein Frauchen geben.
Stundenlang bin ich oft mit ihm gerannt,
dabei haben wir beide Kraft getankt.

Der Bolle –
das war mein erstes richtiges Hundeleben,
drum wird er immer in mir beben.

 

Tads

TADS            * 04.03.1998   † 13.12.2012

Groß, braun und stark,
so ihn jeder in Erinnerung haben mag.
Oh er hatte ein anmutiges Wesen,
so schön schlafend lag er oft hinterm Tresen.
Gesehen hat man ihn nicht gleich, aber gehört,
manch ein Kunde war vom Schnaufen des Mitarbeiters empört.
Doch wenn er aufstand zur Assistenz,
jeder sah seinen Charme dann immens.
Sein Gang war stets schwebend,
sein Charakter manchmal beim Frauchen bebend.
Doch am Ende wickelte ER alle um den Finger.
Hach wie wir sie lieben, die kleinen Hundedinger!
Zum Fressen hatte ER sogar Wäsche gern, nun leuchtet für ihn ein großer Stern!

 

Emma

Emma          * 02.12.1998   † 16.01.2013

Unser liebes Emmagetier
Es tut so weh, Du bist nicht mehr hier.
Doch glücklich wirst Du hoffentlich sein,
denn Du bist im Himmel nicht allein!
Grüß uns all unsere lieben Freunde da oben,
sollst sie von uns für ihre Geduld loben.
Wir sind dankbar für die schöne Zeit,
Du hast uns so oft vom Alltag befreit!
Sorgtest für wunderschöne Stunden,
wenn wir drehten im Walde unsere Runden.
Im Alter nannten wir das kleine Ömchen,
ganz liebevoll das Lipömchen.
Viel Körperkontakt mochtest Du nicht sehr,
leckeres Essen dafür umso mehr.
Toll und wunderschön warst Du,
nun komm langsam zur Ruh.
Im Himmel bist Du nun nicht allein,
triffst Du dort Tads und Bollelein.

Foto: kathrin-jung.com

 

 

 
© 2004 - 2017 by Gritli-Catrina Barich, Strausberg